Impressionen

Gleis 1

Der Umbau des Gleis 1-Café, eine alte SBB-Schalterhalle in eine anziehende und zum Verweilen einladende Stube umzuwandeln, ein Auftrag den niemand so richtig einzuschätzen vermochte. Nach vielem Neugelerntem, langen Sitzungen bis zur späten Stunde und dem schmalen Grat zwischen Frust und Freude, konnten wir das Gleis 1-Cafe-Projekt erfolgreich auf die Eröffnung im März 2019 beenden.

Wir danken allen freiwilligen Helferinnen und Helfern, allen Fachpersonen die uns während dem Umbau unterstützten und dem Gleis 1-Team, welches niemals die Hoffnung in uns verlor.

Zeughausgärtli

In  unserem Zeughausgärtli auf dem Zeughausareal in Uster laden wir mit bunt bepflanzten Pflanztrögen zum Verweilen ein. Die angebauten Gemüse und Kräuter werden von den Mitgliedern vom Verein GrünstattUster gepflegt und geerntet. Bei regelmässigen Treffen werden bei Bier und Feuer die neusten Gestaltungsideen und Visionen für eine verschönerte Betonwüste besprochen.

Wir sind weiterhin auf der Suche nach Interessierten die mit uns das Zeughausareal gestalten und beleben. Es gibt für jeden und jede diverse Möglichkeiten in verschieden Bereichen mitzuwirken. Sei dies als Giesser, als Planerin, als Pflanztrogkreationistin, als Botschafter, als Mitdenkerin oder gemütlicher Mittrinker.

Komm vorbei oder nimm Kontakt mit uns auf über:

info@gstu.ch 


Herzkern Oasen

Mit 300 SBB-Paletten fühlen wir einer eher bescheiden interessanten Stadt auf den Zahn und schenken dabei den hiesigen Geschäftern ein bequemeres Verweilen vor ihren  Schaufenstern. Mit wenig Budget, dafür mit viel Ergebnis, schufen wir aus Rohkost-Paletten die schönsten Fertig-Oasen der lokalen Region. Zusammen mit dem Verein Herzkern begrünen wir jedes Jahr aufs Neue, von Mai bis Oktober, die Lädelistrasse der Stadt Uster. Mal schauen ob sie dieses Jahr auch wieder da sein werden.


Gärten

Hombrot, Obstschnitt, Laners-Erde, De Monaco...

Die schönsten Gärten, gestaltet von den schönsten Gärtnern.